Weiter geht’s

Weiter geht’s

Am Samstag der 7.3.2020 um elf Uhr ging es los: Ab nach Rumänien!
Allerdings habe ich wohl irgendwo einen Fehler gemacht und landete erstmal auf der A57 in Richtung Köln!
In der Folge fuhr ich über die A1 – A4 „zurück auf die A3, wo mich kurz vor der Ausfahrt 33/Siebengebirge ein Renault Cabriolet mit kaputtem Schlusslicht schnitt, mir dabei eine Dienstmarke der Polizei zeigte und mich dabei aufforderte zu folgen!
Wir fuhren dann auf den Parkplatz eines Mac Donalds, wo folgender Dialog stattfand (Siehe Video)

Da mir nun klar war, dass es sich bei den Typen keinesfalls um echte Polizisten handelte, rief ich kurzerhand die 110 (Polizei-Notruf) an und schilderte das geschehene.

Dieser Inhalt ist registrierten Benutzern vorbehalten. Bitte logge dich ein, oder registriere dich.

Anmelden
   
Registrieren
*Benötigtes Feld