Ostern

Ostern

ist vorbei!
Wir waren in der Woche nach den Katholischen Ostern in Freiburg.
Diese Woche war (trotz dem ich arbeitete) sehr entspannend.Ich habe zwar an Ostern keine Eier gefunden und auch kein Häschen gefangen, allerdings hatte ich Ostermontag einen guten Kater!
Die Orthodoxen Ostern verbrachten wir dann in Düsseldorf. Am Montag, 29.4.2019 kamen dann Silvia´s Schwester sowie deren Tochter zu Besuch.
Leider war das Wetter die ganze Zeit eher bescheiden, so, dass wir nicht allzuviele Ausflüge machten. Auf dem Programm standen jedoch der Kölner Dom, der Tagebau Garzweiler, Der Fernsehturm in Düsseldorf und ein paar andere Kleinigkeiten.
Nach neun Tagen, am 8.5. sind sie dann nach Rumänien zurückgeflogen – Wir mussten frühmorgens um sechs losfahren, da die beiden um acht in Dortmund am Flughafen sein mussten…
Nun sind wir wieder alleine im Wohnwagen! Es ist trotz der Grösse des Wohnwagens doch ziemlich eng zu viert da drin!
Wie man sieht, ist momentan nicht viel los bei uns, deshalb sind die Beiträge in letzter Zeit auch etwas spärlich ausgefallen…
Werde Berichten wenn´s Neuigkeiten gibt!

Touristentour – Köln

Am Donnerstag, 20. Dezember war es soweit: Mein Sohn, Pascal kam aus der Schweiz zu uns nach Düsseldorf auf Besuch.
Um kurz nach vier stand er an der Straßenbahnhaltestelle vor dem Bureau, wo ich arbeite.
In der Folge fuhr ich ihn zum Camping, da ich ja noch arbeiten musste und stieß dann um ca. 18:30 dazu. Weiterlesen