Rosenkohlauflauf

Etwas leckeres habe ich heute wieder mal gemacht: Rosenkohlauflauf
Vielleicht nicht Jedermanns Sache, aber ich finde es supergut!

Rosenkohlauflauf

Ein einfach gemachter Auflauf.
Gericht Hauptgericht
Keyword Auflauf
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 38 Minuten
Portionen 4 Portionen

Equipment

  • Backofen
  • Auflaufform

Zutaten

  • 1 Stück Eier
  • 500 gr. Rosenkohl
  • 400 gr Schmand
  • 100 gr Raclettekäse gerieben
  • Salz, Pfeffer

Anleitungen

  • Den Rosenkogl rüsten und ca. 10 Minuten kochen.
  • Schmand, Eier gut vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen
  • Den Rosenkohl in die Auflaufform geben, mit der Schmand-Eiermischung bestreichen und den Raclettekäse drüber streuen.
  • nun bei 180-200° im Ofen für ca. 40 Minuten Backen. Der Auflauf ist fertig wenn der Käse schön goldbraun ist.
Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

Rosenkohlauflauf

0
0

Scharfe Messer und Speck

Scharfe Messer und Speck sind eigentlich eine gute Kombination, wenn nicht beim entfernen der Schwarte ein Finger im Weg ist!
So geschehen am Samstag Abend: Erst der Knochen meines Fingers stoppte die Klinge des Messers…
Die Folge? – Ein Blutbad!
Da das Krankenhaus hier nur noch für Covid-Patienten da ist, hätte ich nach Roman fahren müssen (40 Km)! Also haben wir erst mal desinfiziert und dann verbunden. Weiterlesen

1
0

Spam Kommentare

Ich erhalte in letzter Zeit viele Spam Kommentare. Die meisten mit Links zu einer Türkischen Streamingseite.
Glücklicherweise habe ich vor längerem schon eine Software installiert welche solche Kommentare erkennt und automatisch in den Spam-Ordner verschiebt!
Bei jedem solchen Kommentar bekomme ich dann eine Hinweismail, so, dass mein Posteingang dann so ausschaut:

Spam-Kommentare

Spam-Kommentare

Bisher hat das wunderbar funktioniert, noch nie wurde ein echter Kommentar als Spam markiert!

Ich hoffe dass dies auch weiterhin so bleibt 🙂

0
0

Elektro Sicherheit!

VDE, SEV, CE, TÜV und so weiter…
Das alles gibt es hier in Rumänien auch! Leider scheint dies hier jedoch niemanden zu interessieren!!!
Kürzlich war ich im Chinesenladen und entdeckte folgendes im Verkaufsregal:


Bei diesem Kabel wurde wohl der Weichmacher vergessen… Schon bei leichtem biegen bricht der Mantel und so etwas wollen die verkaufen?
Gestern ist nun Silvia mit einer Lichterkette nach Hause gekommen.
Ich habe diese auf der Terrasse aufgehängt und in Betrieb genommen:

Als ich fertig war und das Ding blinkte, wollte ich noch einen der Stränge etwas ausrichten, fasste diesen an und: ZACK! hat es mir eine “geballert”!
Jeder der acht Stränge besteht aus 24 LED, wobei jeweils nur acht LED pro Strang gleichzeitig leuchten Vermutlich sind diese jeweils in Serie geschaltet (was die Rechnung auch hergibt: 8X8 LED = 64 LED, 230 Volt aufgeteilt auf 64 LED = 230 / 64 = 2,59 Volt)
Berührungsschutz? – Völlig ungenügend!!!
In Anbetracht der Menge von solchen gefährlichen Produkten eigentlich erstaunlich, dass nicht mehr Unfälle passieren… Oder hört man einfach nichts davon?

2
0

Gewürzeier

Gewürzeier sind etwas leckeres! Hier mal die Anleitung für einen Liter Sud, sowie die Zubereitung.

Gewürzeier

Gewürzeier oder eingelegte Eier unterscheiden sich grundlegend von Soleiern durch den würzigen Geschmack!
Hier die Anleitung für einen Liter Sud.
Gericht Beilage, Kleinigkeit
Keyword Traditionell
Vorbereitungszeit 12 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 31 Minuten
Portionen 1 Liter Sud

Equipment

  • Kochtopf
  • Einmachglas / Weckglas

Zutaten

  • 50 Gramm Salz
  • 2 Stück Chilli, getrocknet
  • 2 Esslöffel Senfkörner
  • 2 Esslöffel Piment
  • 2 Esslöffel Pfefferkörner
  • 300 Gramm Essig z.B. Kräuteressig
  • 700 Gramm Wasser
  • 3 Stück Loorbeerblätter

Anleitungen

  • Die Eier im Kochtopf aufkochen und sobald das Wasser sprudelnd kocht für 12 Minuten kochen.
  • Die Gewürze mit dem Essig und Wasser vermischen und aufkochen.
  • Sobald die Eier gekocht sind, diese abschrecken, schälen, mit einem Zahnstocher mehrfach anstechen (am besten durchstechen) und anschliessend in ein geeignetes Einmachglas geben. Das Kochwasser der Eier auf dem Herd lassen.
  • Wenn der Sud gut gekocht ist, diesen zu den Eiern ins Glas leeren, Glas verschliessen und nochmals für ca. 10 Minuten in kochendes Wasser stellen (Z.B. im Kochwasser der Eier)
  • Nun dasr das ganze abkühlen - Kontrolliert bitte ob das Glas schön Vakuum zieht (Eingedellter Deckel)
    Jetzt einfach einige Tage (oder Wochen) ziehen lassen und anschliessend: Geniessen!
0
0

Wursteln – Teil II

Wursteln – Teil II

Die Würste und der Schinken hängen mittlerweile im “Reifeschrank” auf der Terrasse.
Leider sind mir beim Räuchern trotz drüberliegendem Karton ein paar Tropfen Kondenswasser an die Würste gekommen, so, dass diese jetzt unschöne Flecken haben, was allerdings im Geschmack nicht feststellbar ist (Musste natürlich probieren!) Weiterlesen

1
0

Wieder mal Technik

Wieder mal Technik

Immer wieder werde ich gefragt welchen Router man kaufen soll für unterwegs.
Da es verschiedene Anwendungsszenarien gibt, ist diese Frage nicht so einfach zu Beantworten!
Grundsätzlich kann man sich schon vorher mal Fragen beantworten um die Auswahl des Routers etwas zu vereinfachen:

– Wo wird der Router verwendet?
– Wie wird der Router verwendet?
– Ist Dauerstrom zur Speisung (12V / 220V) vorhanden?
– reicht “normales” Wlan, oder werden auch kabelgebundene Geräte (Z.B. ATA) verwendet?
– Wie viel Platz ist vorhanden?
Weiterlesen

1
0

Brot Backen

Brot Backen unter erschwerten Bedingungen

Anfangs letzter Woche wollte ich ein leckeres Roggenmischbrot backen.
Ich habe wie üblich Sauerteig, Mehl, Wasser, Salz etc gemischt, geknetet, ruhen gelassen und… Nichts passierte!
Der Teig ging selbst im Ofen nicht auf und am Ende hatte ich einen “heissen Stein”! Weiterlesen

0
0

Die tägliche Warnung!

Jeden Tag, zwischen 13 und 15 Uhr fangen alle unsere Handys an zu Hupen.
Die Regierung sendet via Cell-broadcast eine Art SMS auf alle Handys die Notfallbenachrichtigungen unterstützen.
Im Anschluss ans Hupen und vibrieren liest das Handy dann die Mitteilung vor.Das sieht (und hört sich) dann so aus (an):

0
0