Hamster

Hamsterkäufe

Als ich im März hierher (nach Rumänien) kam habe ich meine Lebensmittelvorräte mitgenommen.
Ich wusste damals noch nicht, wie es kommen würde, entschied aber in Folge der leeren Regale in Deutschland die Lebensmittel mitzunehmen und dafür andere Dinge in Düsseldorf zu lassen…
Wie es sich herausstellte war dies die richtige Entscheidung!
Mehl, Polenta, Reis, Hefe waren hier über längere Zeit ausverkauft, während sich die Deutschen mit Toilettenpapier eindeckten.
Nun ist “die zweite Welle” am anrollen… Nahezu ein Tsunami und in Deutschland wird schon wieder gehamstert.
Ich habe also beschlossen auch meinen Hamster wieder zu Füttern!
Insgesamt habe ich für uns, für 250 Euro Lebensmittel gekauft! Nicht aus Angst dass es plötzlich nichts mehr gibt, sondern um zu vermeiden jeden Tag in die Volksmenge zu gehen!
Unsere Vorratsschränke sehen jetzt so aus:

Der Vorratsschrank

Der Vorratsschrank

Der Vorratsschrank

Der Vorratsschrank

Ansonsten sitze ich noch immer im Homeoffice und nutze die Zeit um Dinge zu Tun die ich sonst nur unter erschwerten Bedingungen machen könnte:
Ich habe zum Beispiel angefangen Pilze zu trocknen.
Die Champignons machen eigentlich nicht so viel Sinn, da diese ja das ganze Jahr verfügbar sind, Pfifferlinge und Steinpilze jedoch machen sehr viel Sinn!
Die geschnittenen Champignons vor dem Dörren:

Champignons

Champignons

Champignons

Champignons

Pfifferlinge im Dörrautomaten

Pfifferlinge

Pfifferlinge

Pfifferlinge

Pfifferlinge

Die getrockneten Pilze werden dann in Portionen von jeweils 20 Gramm in Vakuumbeutel eingeschweißt, damit sie kein Wasser (aus der Luft) ziehen können!
Das Einschweissen mache ich mit einem Vakuumiergerät welches ich günstig bei Lidl erworben habe. Wichtig dabei ist es zwar etwas Luft abzusaugen, jedoch kein Vakuum zu machen, da sonst die Pilze zerdrückt werden!
Weshalb nun aber gerade 20 Gramm? Ganz einfach: Aus einem Kilo frischen Champignons wurden 83 Gr. getrocknete.
Somit entsprechen 20 Gramm Trockenpilze so in etwa 200-250 Gramm “Frischpilzen”. Bei den Pfifferlingen ist das Verhältnis ähnlich…

Die Portioniert verpackten Pilze

Die Portioniert verpackten Pilze

Dieses Wochenende steht dann noch “Wursteln” an! Im Kühlschrank warten insgesamt schon fünf Kilo Fleisch darauf zerkleinert und in die Pelle gesteckt zu werden!
Nächstes Wochenende dann ist wieder Räuchern angesagt! Dazu Pökeln auch schon 2,5 Kg Schinken im Vakuumbeutel vor sich hin…
Bilder vom Wursteln und Räuchern werden folgen…
Hier schon mal Bilder der letzten selbstgemachten Salamis:

Salami, selbst gemacht

Salami, selbst gemacht

Salami, selbst gemacht

Salami, selbst gemacht

0
0

2 Gedanken zu „Hamster

    • Danke!
      In D habe ich ja nur Wohnwagen… Hier haben wir eine Wohnung! – Somit auch Platz um solche Dinge zu machen 🙂
      Ich habe übrigens eine Funktion hinzugefügt, dass jetzt auch hier bei den Kommentaren Bilder hochgeladen werden können…
      Bleibt auch Ihr gesund und genießt den Herbst!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.