So ein Käse!

Samstag!

– Es ist neblig und kühl draußen.
Der Wetterbericht sagt, dass der Regen ab 17: Uhr nachlassen soll…
Kurz nach fünf bin ich mal raus: Kein Regen, sondern nur feiner Sprühregen aus dem Nebel!
Somit ist grillen angesagt!
Grillschale raus, Holzkohle drauf, Anzündflssigkeit drüber und warten!
Kaum habe ich das gemacht fing es auch schon an zu regnen wie aus Eimern!
Was tun? – Grill in`s Vorzelt!
Das ging erstaunlich gut, da die Holzkohle praktisch nicht qualmte und schon bald brutzelten Hähnchen und Grillkäse auf dem Rost.

Grill

Der Grill mit den Gefüllten Paprikas sowie einigen Kartoffeln im Vorzelt


Anschließend wurden noch gefüllte Paprika aufgelegt, welche für heute Sonntag bestimmt sind.
Das Hähnchenfleisch war lecker wie immer, allerdings war der Grillkäse so ziemlich das schlimmste was es in dieser Kategorie gibt.
Ich kenne den Grillkäse von Aldi und Lidl (finde gerade keinen Link) – Die sind super lecker, jedoch momentan nicht im Sortiment, da saisonale Produkte und schließlich ist es noch nicht Grillsaison!
Also habe ich „Grill und Pfannenkäse“ von GAZI gekauft.
Ich kenne einige Produkte von dieser Firma und war bis jetzt immer zufrieden.
Zu dem Grillkäse jedoch muss ich sagen, auch wenn geschmacklich ok, lässt sich die Konsistenz am ehesten mit einem Gummiband vergleichen inklusive Quietschen zwischen den Zähnen! – Wer also wissen will, wie sich das anfühlt, kaut am einfachsten mal auf einem handelsüblichen Gummiband herum 😀
Ich kann für diesen Käse jedenfalls keine Empfehlung aussprechen!
Der Grillkäse

Der Grillkäse

primavara frumoase!

In Rumänien ist es üblich sich zum ersten März, zum (rumänischen) Frühlingsbeginn ein sogenanntes Mărțișor zu schenken.
Leider habe ich nichts solches gefunden – zugegebenermaßen habe ich es auch vergessen!
Trotzdem Allen noch

„o primavara frumoase!“

– Einen Wunderschönen Frühling…

2 Gedanken zu „So ein Käse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.