Ein sehr kurzes Wochenende

Samstag Morgen ging es los.

Erstmal auf die Bahn Richtung Würzburg. Ich musste dort, in der Nähe von Tauberbischofsheim einen Satz Alufelgen mit Sommerreifen für meinen Opel Astra abholen. Diese hatte ich für 15 Euro bei Ebay „ersteigert“ – nun ja, ich war der einzige Bieter 🙂

Anschließend weiter nach Freiburg. Dort war dann am Sonntag Auto reparieren angesagt. Das Gelenk der Höhenverstellung des Fahrersitzes war gebrochen – scheinbar nicht zum ersten mal, allerdings wurde dies bisher „zusammengebraten“ anstatt richtig geschweißt…

Auto Reparaturbereit

Auto Reparaturbereit

Das Auto stand somit alsbald vor der Werkstatt des Campingplatzes in Freibug.

Sitz ausgebaut

Sitz ausgebaut

Der Sitz wurde sodann ausgebaut und zum Vorschein kam eine „absolut professionelle Schweißstelle:

Proffessionelle Schweissnaht

Proffessionelle Schweissnaht

Dies wurde nun richtig gemacht und anschließend wurde der Sitz wieder eingebaut. Interessanterweise hat der Sitz einen mechanischen Gurtstraffer, welcher während dem Aus- und Ein-bau speziell gesichert werden muss. Die Sicherung ist allerdings in Form eines Kunststoffplättchens am Gurtstraffer selber befestigt und muss nur in Position gesteckt werden.

Der wieder eingebaute Sitz:

Der eingebaute Sitz mit dem Gurtstraffer

Der eingebaute Sitz mit dem Gurtstraffer

Anschließend ging die Reise schon wieder weiter in Richtung Düsseldorf, wo wir um ca. 20 Uhr ankamen. Heute, Montag, 21.01.2019 fuhren wir dann nach Feierabend noch kurz einkaufen, bei Real im Rheinparkcenter in Neuss. Ich erwähne dies, da ich dort ein Angebot entdeckt habe, dass so wirklich „absolut unwiderstehlich“ war… Ich weis noch immer nicht, wie ich diesem Angebot widerstehen konnte, dies muss wohl an meinem eisernen Willen und Standfestigkeit liegen… Seht selbst:

Superangebot!

Superangebot!

So, wie es weitergeht und weshalb der Blog letztes Wochenende nicht erreichbar war erfahrt Ihr im nächsten Beitrag…

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.