Wohnwagen

Wohnwagen

Alle Jahre wieder… Oder so… Ein grösserer Wohnwagen muss her!
Der kleine Tabbert welchen ich seit Dezember 2012 hatte wurde definitiv zu eng, so dass ich beschlossen habe diesen zu verkaufen und Etwas grösseres zu kaufen!
Nachdem ich den Tabbert an einen Arbeitskollegen verkaufen konnte, habe ich mich für einen Eura 620 entschieden. Diesen habe ich am Mittwoch abgeholt und gestern Donnerstag “Eingeweiht”: Mit Hilfe von Arbeitskollegen wurde das Wintervorzelt des Tabberts abgebaut, der Tabbi rausgezogen, der Eura reingestellt und das Wintervorzelt wieder aufgebaut.
Nun ist grosses Umräumen angesagt. Dies wird mich wohl heute und Morgen noch etwas beschäftigen, so, dass am Samstag Abends die “Einweihungsfeier” für meinen Eura, sowie für meines Arbeitskollegen “neuer” Tabbert steigen kann!
Der Arbeitskollege wäre am liebsten gestern schon im Tabbi eingezogen…:-)

Wohnwagen

Der Schrank

Wohnwagen

Blick durch den Wohnwagen vom Schlafzimmer aus

Wohnwagen

Das Schlafzimmer

Wohnwagen

Wohnzimmer

Wohnwagen

Die Nasszelle

Wohnwagen

Wohnwagen

Wohnwagen

Wohnwagen

Wohnwagen

Wohnwagen

Wohnwagen

Wohnwagen

Gestern früh war ich an einem Historischen Ort Frankfurts. Genauer gesagt in Sachsenhausen an der Sachsenhausener Warte.
Dies ist ein interessantes Gebäude aus dem Mittelalter, aber seht selber:
DSC_0004

Der Grund dafür war, dass die Turmspitze über den Antennen im Sturm “Abgeknickt” ist! Es droht somit die Gefahr, dass diese runterfällt!

Die abgeknickte Turmspitze

Die abgeknickte Turmspitze

Die abgeknickte Turmspitze

Die abgeknickte Turmspitze

Antenne

im Rohr unterhalb der Spitze sind die Antennen verbaut

Sachsenhäuser Warte

Sachsenhäuser Warte

Hinter der Warte ist ein Friedhof…
Da Friedhöfe irgendwie triste, graue Orte sind, konnte ich nicht anderst, als in Schwarzweiss zu Fotographieren:

Der Friedhof hinter der Warte

Der Friedhof hinter der Warte

Diese Bilder musste ich übrigens zwei mal machen, da mir ein neu gekaufter SD-Kartenleser die Speicherkarte “zerschossen” hatte! – Dies war speziell ärgerlich, weil somit ALLE Bilder auf der Karte weg waren…

Das war´s wiedermal für heute, weiter geht´s mit Sicherheit bald…

0
0

Ein Gedanke zu „Wohnwagen

Kommentare sind geschlossen.